Attribut: Literaturbeschreibung

Aus Schularchive
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist ein Attribut des Datentyps Text.

Unterhalb werden 77 Seiten angezeigt, auf denen für dieses Attribut ein Datenwert gespeichert wurde.
"
Katalog zur Ausstellung; Ausstellungsdauer: 19. Januar bis 18. Mai 2007, Ausstellungsort: Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung  +
Dokumentarfilm / Freundeskreis Salzmannschule.  +
1
Ein Museum zum Anfassen. Katalog und Materialien Ausstellungskatalog. Sammelband Ausstellung vom 14.September bis 15. Oktober 1991 im Ausstellungszentrum am Fernsehturm, Alexanderplatzt Berlin (Mitte)  +
Hrsg.: Karls-Gymnasium in Verbindung mit der Stabsabt. Kommunikation der Landeshauptstadt Stuttgart  +
Festschrift zur 150-Jahrfeier der Blindenbildungsanstalt Berlin-Steglitz. Titelseite: IN MENTE ET LABORE Broschur, 98 Seiten  +
2
Band I Sammelband Zu dieser Veröffentlichung gehört eine Hörtext-CD (Daisy-Format) sowie eine DVD mit dem Dokumentarfilm "Welche Farbe hat das Nichts? Blinde Menschen erzählen" (63 Min. ) von Wolfgang Drave und Klaus Schäfer  +
Sammelband zur Geschichte der Schule und Beschreibung der Schule heute  +
In: Gothaer Museumsheft / Sonderheft; 1/2  +
In: Gothaer Museumsheft : Sonderheft.  +
6
Festschrift; Informationen über Bestände der Schulinternen historischen Bibliothek.  +
7
In: Canisius Kolleg (2009): Unsere Schule, S. 132.  +
A
In: Liebau, Eckart; Mack, Wolfgang; Scheilke, Christoph Th. (Hrsg.), Das Gymnasium. Alltag, Reform, Geschichte, Theorie, Weinheim und München: Juventa Verlag, S. 95-110.  +
in: Zeitschrift des Breisgau-Geschichtsvereins „Schau-ins-Land“. 123, S. 163–192.  +
B
Matthies, Immanuel (Hrsg.) Deutsche Blindenanstalten in Wort und Bild. + Erinnerungsblatt an das 75jährige Bestehen der Blindenanstalten Barby und Halle. Marhold Verlagsbuchhandlung Berlin, 1913 fester Einband. Leinen. 359 Seiten, 4°. Viele Abbildungen.  +
Dr.Mehls Blindenhilfswerk Berlin e.V. 1886 – 2011 Kontinuität und Wandel in der privaten Fürsorge. Herausgegeben vom Blindenhilfswerk Berlin e.V. zum 125. Jubiläum Berlin EDITION HENTRICH, 2011 ISBN 978-3-89468-285-X  +
Die Neue Schule, 6. Jg., Nr. 12, S. 172-273.  +
C
Kap. 2.1 seiner Lebenserinnerungen enthält ein Schülerurteil über das Französische Gymnasium für die Zeit von 1893 bis 1896, bes. S. 75 ff.  +
D
Jubiläumsschrift am 23. April 1931 für das 25- jährige Bestehen  +
Hrsg. im Auftrag der Societas Annensis zum 475. Jubiläum des Gymnasiums und zum 80. Jubiläum der Societas Annensis von Karl-August Keil  +
Aus der Reihe: Buchners Kolleg Geschichte  +
In: Jahrbuch – Ludwigsgymnasium München (2007), S. 27-31  +
Veröffentlichung der Stadtarchivs Schwäbisch Hall; Heft 13. Redaktion: Andreas Maisch, Daniel Stihler.  +
In: Die neue Schule Jg. 1, H. 2, S. 27–28. Enthält Hinweise auf die Existenz eines Schülerparlamentes und einer Schülerzeitung am Andreas-Realgymnasium im Jahr 1932.  +
In: Jahresbericht, Festschrift 2003/04(2004), S. 27-29  +
In: Kremer, Joachim (Hrsg.) (2015): Musik an württembergischen Lehrerseminaren. Bericht der wissenschaftlichen Tagung anlässlich der Gründung des Esslinger Lehrerseminars im Jahre 1811. Neumünster: Bockel Verlag, S. 39-54.  +
In: Geschichtsdenken, Bildungsgeschichte, Wissenschaftsorganisation (1996), S. 433-445  +
Quellen- und Literaturverz. S. 457 - 485., Zugl.: Potsdam, Univ., Diss., 2003.  +
In: Mitteldeutsches Jahrbuch für Kultur und Geschichte 7(2000), S. 65-87  +
In: Paul Ciupke (Hrsg.): Experimentiersozietas Dreißigacker: historische Konturen und gegenwärtige Rezeption eines Erwachsenenbildungsprojektes der Weimarer Zeit, S. 49-68.  +
Die Salzmannschule als Erweiterte Oberschule in der DDR. In: Menschenbild und Bildungsverständnis bei Christian Gotthilf Salzmann (1995), S. 171-194  +
Überblick über die Geschichte der Schule. Anlass: 200jähriges Jubiläum der Schule  +
In: Karlsruher pädagogische Beiträge: KPB ; Zeitschrift für Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik / Pädagogische Hochschule Karlsruhe (1995), 35, S. 94-104.  +
E
In: Acht Jahrhunderte Schulgeschichte in Text und Bild (2014), S. 245-266  +
in: Grunder, H. U. & de la Roi-Frey, K. (Hrsg.): Reformfrauen in der Schule: ein Lesebuch, S. 223-250  +
in: Risse, E. (Hrsg.): Gymnasium heute - ... und es bewegt sich doch!, S. 229-237.  +
F
Untertitel: Marien-Gymnasium und Marien-Realschule des Schulwerks der Diözese Augsburg konnte im 150. Jahr unserer Schulgeschichte glücklich abgeschlossen werden  +
Bestand der BBF: (Zs 325): 2010/11  +
G
In: Die Gewerbeschule des Großherzogtums Baden als frühes Modell einer Teilzeitschule im dual-alternierenden System, S. 78-82.  +
in Zusammenarbeit mit dem "Freundeskreis Salzmannschule e.V.  +
H
Stadtbürgerlicher Brief des Oberstudiendirektors und Leiter des Gymnasiums Fabritianum Emil Feinendegen  +
I
Gehört in Reihe: Straubinger Hefte (51)  +
M
In: Christian Gotthilf Salzmann interdisziplinär (2013), S. 227-244  +
O
Fortsetzung: Odenwaldschule Osojahr  +
P
Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Paul-Natorp-Schule früher Königin-Luise-Schule : neusprachliches und mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium zu Berlin-Friedenau  +
R
Die Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums in Berlin zwischen 1866 und 1933. Eine Studie zur Kunstentwicklung in Deutschland  +
In: Ders., Sämtliche Werke. 1. Abteilung: Zeitschriftenbeiträge. II. Band: Aus den „Rheinischen Blättern für Erziehung und Unterricht“ von 1830 bis 1831 , Berlin (DDR): Volk und Wissen Volkseigener Verlag, S. 96-110.  +
S
Festschrift zur 50-Jahrfeier der SILEX-Handelsschule an der Blindenbildungsanstalt Berlin-Steglitz. 1914-1964  +
In: Blätter für württembergische Kirchengeschichte 107(2007), S. 89-103  +
Hrsg. zum 325jährigen Jubiläum des "Gymnasium Illustre" in Schwäbisch Hall vom Freundeskreis alter Haller Pennäler Gymnasium bei St. Michael.  +
In: Ackermann, K. (Hrsg.): Staat und Verwaltung in Bayern: Festschrift für Wilhelm Volkert zum 75. Geburtstag (2003), S. 349-371.  +
Schulhomepage  +
In: Reihe Deutsche Vergangenheit. Stätten der Geschichte Berlins. Band 99. Edition Hentrich.  +
An der Schule waren über mehrere Jahre hinweg die „berufenen Organe“ der Schülermitverwaltung untersucht worden. Vor allem Kapitel 3. „Aufbau und Wirkungsweise der Kommissionen an der 50. Oberschule in Leipzig und kurze Darstellung einiger Varianten an anderen Schulen der DDR“ ist relevant.  +
In: Hoffmann-Ocon, Andreas: Schule zwischen Stadt und Staat. Steuerungskonflikte zwischen städtischen Schulträgern, höheren Schulen und staatlichen Unterrichtsbehörden im 19. Jahrhundert. S. 67.  +
In: Lundgreen, Peter; Kraul, Margret; Ditt, Karl: Bildungschancen und soziale Mobilität in der städtischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts, S. 94-112.  +
Von: Ausstellung Spurensuche - Das Leben der Marianne Weil und ihrer jüdischen Mitschülerinnen am Maria-Theresia-Gymnasium während des Nationalsozialismus  +
U
Zusammenstellung von sechs Beiträgen "Zur Geschichte des Stralsunder Gymnasiums", die Zober ab 1839 separat veröffentlicht hat  +
V
In: Oswald, J. (Hrsg.): Serenissimi Gymnasium: 450 Jahre bayerische Bildungspolitik vom Jesuitenkolleg zum Wilhelmsgymnasium München (2010), S. 91-107  +
In: Maulbronn. Zur 850-jährigen Geschichte des Zisterzienserklosters  +
Z
Gesamtaufnahme: Band 1-3.  +
In: Die pädagogische Gestaltung des Raums (2003), S. 55-66  +
Mitteilungen der Gesellschaft für Deutsche Erziehungs- und Schulgeschichte  +