Archivgutliste: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Schularchive
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 21: Zeile 21:
 
}})
 
}})
 
<accordion parent="main-accordion" heading="Weitere Informationen einblenden">
 
<accordion parent="main-accordion" heading="Weitere Informationen einblenden">
'''Festschriften''' (auch '''Gedächtnisschriften''') sind häufig Sammelbände mit Beiträgen verschiedener Autor/innen, die anlässlich eines Jubiläums oder einer festlichen Gelegenheit (z.B. einer Schule oder einer Person) herausgegeben werden.
 
 
'''Jahrbücher/Schulzeitungen/Jahresberichte/Schulprogramme''' sind meist regelmäßig bzw. jährlich erscheinende, durch eine Schule selbst herausgegebene Zusammenstellungen, die etwa Ereignisse, statistische Erhebungen, Personalveränderungen oder aktuelle Themen aus dem Schulalltag dokumentieren. Adressiert werden vorrangig Schulträger, Schulen und Lehrende sowie die schulinteressierte Öffentlichkeit (z.B. ehemalige Schüler/innen).
 
'''Jahrbücher/Schulzeitungen/Jahresberichte/Schulprogramme''' sind meist regelmäßig bzw. jährlich erscheinende, durch eine Schule selbst herausgegebene Zusammenstellungen, die etwa Ereignisse, statistische Erhebungen, Personalveränderungen oder aktuelle Themen aus dem Schulalltag dokumentieren. Adressiert werden vorrangig Schulträger, Schulen und Lehrende sowie die schulinteressierte Öffentlichkeit (z.B. ehemalige Schüler/innen).
 
</accordion>
 
</accordion>
Zeile 28: Zeile 27:
 
  |format=count
 
  |format=count
 
}})
 
}})
 +
<accordion parent="main-accordion" heading="Weitere Informationen einblenden">
 +
'''Klassenbücher''' sind vom Lehrpersonal für jede Klasse einer Schule geführte Hefte oder Bücher, die über den vermittelten Lehrstoff, die Schülerinnen und Schüler, deren Leistungen sowie über die besonderen Vorkommnisse in der Klasse Auskunft geben.
 +
</accordion>
  
 
*[[Korrespondenz]] ({{#ask:
 
*[[Korrespondenz]] ({{#ask:

Version vom 20. Januar 2021, 13:44 Uhr


Festschriften (auch Gedächtnisschriften) sind häufig Sammelbände mit Beiträgen verschiedener Autor/innen, die anlässlich eines Jubiläums oder einer festlichen Gelegenheit (z.B. einer Schule oder einer Person) herausgegeben werden.

Jahrbücher/Schulzeitungen/Jahresberichte/Schulprogramme sind meist regelmäßig bzw. jährlich erscheinende, durch eine Schule selbst herausgegebene Zusammenstellungen, die etwa Ereignisse, statistische Erhebungen, Personalveränderungen oder aktuelle Themen aus dem Schulalltag dokumentieren. Adressiert werden vorrangig Schulträger, Schulen und Lehrende sowie die schulinteressierte Öffentlichkeit (z.B. ehemalige Schüler/innen).

Klassenbücher sind vom Lehrpersonal für jede Klasse einer Schule geführte Hefte oder Bücher, die über den vermittelten Lehrstoff, die Schülerinnen und Schüler, deren Leistungen sowie über die besonderen Vorkommnisse in der Klasse Auskunft geben.